Doppellonge für Renter

Remy durfte heute wieder an die Doppellonge – das erste Mal seit seiner schweren Kolik. So langsam geht’s wieder an den Muskelaufbau für meinen Renter.

Er hat sehr schön mitgearbeitet und ist flott vorwärts gegangen. Ich glaube, Doppellongen-Arbeit macht ihm richtig Spass und wenn wir so weiter machen, geht’s bald auch wieder an die Seitengänge am Langzügel. Wer weiss, vielleicht kann ich ihn Anfang nächsten Jahres auch wieder reiten?!

Weiterlesen

Werbeanzeigen