Fütterung: Warum Brot nicht ins Pferd gehört

Viele Pferdebesitzer verfüttern trockenes Brot an ihre Vierbeiner. Da Brot 50 – 70% Stärke enthält und vermischt mit dem Speichel einen süsslichen Geschmack entwickelt, wird es von Pferden geliebt und mit Genuss gefressen. Doch eigentlich ist Brot nicht ungefährlich für unsere Huftiere. Weiterlesen

Die Mahlzeit ist angerichtet….

Murphy und Remy fressen hauptsächlich Heu.

Da Remy allerdings vor Kurzem eine schwere Kolik hatte (5 Tage Klinikaufenthalt in Giessen…) und sehr stark abgenommen hat, bekommt er zusätzliches Futter.

Murphy hat oft etwas Probleme mit Kotwasser, weshalb auch er ein kleines Extra bekommt. Da der Kleine aber abspecken muss, bekommt er nicht viel.

Zur Zeit sieht unser Futterplan also folgendermaßen aus:

Weiterlesen